MTM Swing, leicht und schnell erlernt

Den MTM-Swing haben die beiden PGA Pro´s Darran Bird und Jody Morris entwickelt. Sie erkannten schon vor vielen Jahren, dass Frauen oftmals einen schöneren eleganteren Schwung haben. Heute wissen Sie warum.

Die Standardschläger sind seit 100 Jahren genauso lang wie heute. Die Männer durften, obwohl Sie im Durchschnitt 13 cm grösser sind als Frauen, nur mit einem Golfschläger spielen, der gerade einmal 2,5 cm länger war. Frauen standen und stehen beim Golfen aufrechter.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich der MTM-Swing aus einer Hauptrotation des Beckens mit geringer Krümmung des Rückens.

Schon vor der Einleitung des Vorschwungs bewegt sich der Körper nach links um das Gewicht auf den linken Fuss zu verlagern.

Die Arme fallen mit dem Schläger gemeinsam nach unten, die Körperrotation, ausgefuehrt durch die Beinarbeit, lässt den Schläger an ihnen vorbeifliegen.

Die Endposition ergibt sich dann von alleine.

Schauen Sie sich bitte die verschiedenen Videosequenzen an.

 

athletischer Golfer 

Grosser Golfer 198 cm


Info-Hotline:

0160 94478639


Icon Facebook
Icon Twitter